Aktuelles / Termine


Papiersammlung, Altkleider- und Lumpensammlung
Am Samstag, den 23. März 2019 findet die Papier-, Altkleider- und Lumpensammlung der örtlichen DRK Ortsvereine in Elzach, Katzenmoos, Oberprechtal, Prechtal und Yach statt.
Bitte stellen Sie das Papier, die Altkleider- und Lumpen gut gebündelt am Samstag ab 7.00 Uhr an den Straßenrand. Diese werden dann dort von uns eingesammelt.

Bereits am Freitag, den 22. März 2019 findet die Papier- Altkleider- und Lumpensammlung in der Gemeinde Biederbach statt. Bitte stellen Sie das Papier- die Altkleider- und Lumpen ab 15.00 h an den Straßenrand.

Wichtiger Hinweis für die Altkleider- und Lumpensammlung
(betrifft nicht die Papiersammlung):
Aufgrund der aktuell sehr schlechten Martklage, hat unser Geschäftspartner mitgeteilt, dass dieser nur noch trockene Kleidung und Kleidungsverpackungen annehmen wird. Bei nasser oder feuchter Kleidung und Kleidungsverpackungen müssen die Ortsvereine die Entsorgungskosten der gesamten Lieferung übernehmen, da diese aufgrund sehr schneller Schimmelbildung nicht mehr verwendet werden können und der Unternehmer die Entsorgung einleiten muss.
Wir werden deshalb nasse oder feuchte Kleidung und Kleidungsverpackungen stehen lassen müssen und bitten Sie um Ihre Mithilfe. Stellen Sie bei schlechtem Wetter die Altkleider- und Lumpen trocken unter.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Anmeldung

„Ein Leben Retten, 100pro Reanimation"


Eine kostenlose außergewöhnliche Veranstaltung des DRK Prechtal e.V in Zusammenarbeit mit Dr. Hanusch und einer 41jährigen Betroffenen.

Du kannst eigentlich nur was falsch machen, wenn Du gar nichts machst !

Der Arzt Dr. Jörg Hanusch (Vereinsarzt des DRK Vörstetten) hat sich bereit erklärt am

Dienstag, den 26. März 2019 um 20.00 Uhr
in der Steinberghalle Prechtal>

eine kostenlose Fortbildung unter dem Motto : „ Ein Leben Retten , 100 pro Reanimation „ eine breit angelegte Schulung von Wiederbelebungsmaßnahmen im Falle eines plötzlichen Herz – Kreislauf – Stillstandes durchzuführen.

Hanusch, der als Oberarzt im St. Josefskrankenhaus sowohl die dortige Intensivstation leitet und auch selbst als Notarzt in Freiburg und mit dem Rettungshubschrauber unterwegs ist, berichtet vom Fall einer 41 Jahren alten Patientin welche aus dem völligen Wohlbefinden heraus einen Herzstillstand im letzten Jahr im Schwimmbad erlitten hatte.
Dank des sehr schnellen tatkräftigen Einsatzes der anwesenden Besucher und des Schwimmbad-Personals, welche unmittelbar mit einer Herzdruckmassage begannen, konnte die junge Dame in nahezu unversehrtem Zustand wenige Wochen später die Klinik wieder verlassen.

Dr. Hanusch stellt die Frage: „Was wäre passiert, wenn Sie vor Ort gewesen wären?“ Leider ist es immer noch so, daß aus Sorge irgendetwas falsch zu machen in 80% solcher Fälle lieber gar nichts unternommen wird. Wo doch die ersten Minuten so entscheidend für das Überleben eines solchen Patienten entscheidend sind. Alle 60s in denen nichts passiert sinkt die Überlebensrate um ca. 10%.

Dr. Hanusch ermuntert alle kräftig an der Veranstaltung teilzunehmen.

Unser großes Vorbild sind die Skandinavier sagt er:
Bedingt durch eine sehr gute Schulung aller Bevölkerungskreise wurde dort in 60% der Fälle bereits von Laien mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen, bis die Rettungskräfte vor Ort eintreffen. Unser Ziel ist es, zu vermitteln: diese Maßnahmen sind kinderleicht und man macht eigentlich nur etwas falsch, wenn man gar nichts macht, betont der Notarzt.

Als eine besondere Krönung der Veranstaltung hat Dr. Hanusch mit der 41jährigen Patientin vereinbart, daß sie Ihn zu dieser Veranstaltung begleiten und von Ihren Erfahrungen berichten wird.

Nehmen Sie die Gelegenheit war. Es kann jeden treffen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Anmeldung

Bereitschaftsabend jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
20.00 Uhr
Treffpunkt: Rot-Kreuz-Heim bei der Steinberghalle
Anmeldung

Gruppenstunden JRK jeden Donnerstag (außer Schulferien)
17.00
Treffpunkt: Rot-Kreuz-Heim bei der Steinberghalle
Anmeldung

Seniorengymnastik
Gemischte Gruppe Prechtal, jeden Freitag 14.30 Uhr (außer August)
Frauengruppe Prechtal, jeden Freitag 15.30 Uhr (außer August)
Treffpunkt: Steinberghalle Prechtal
Anmeldung

NOTRUF
Notruftafel / DRK Ortsverein
Blutspendentermine
Freitag, 25.10.2019
14.00 - 19.30 h
Steinberghalle Prechtal

>> Weitere Termine
Kontakt
DRK OV Prechtal e.V.
1. Vorsitzender
Josef Volk
Hauptstraße 10
78052 VS-Pfaffenweiler
Email:
Tel.: 07721/28815